Essen als „Lebens-Mittel“: Ernährung à la Ayurveda für jeden!

Essen als „Lebens-Mittel“

Was für den einen Medizin ist, ist für den anderen Gift – dieser Ausspruch kennzeichnet die ayurvedische Einstellung zur Nahrung.

Interessant dabei: Nicht die Lebensmittel selbst, sondern der Mensch, der sie isst, stehen im Vordergrund. So spielen Kalorien-, Fett- oder Cholesteringehalt der Zutaten nur eine untergeordnete Rolle – wichtig ist, welcher Dosha-Typ sie zu sich nimmt und wie er das tut.

Weitere Faktoren, die unsere Empfehlung beeinflussen, sind:

  • das Lebensalter
  • die Jahreszeit
  • eventuelle Vorerkrankungen
  • und vieles mehr

In der Sanaweda Ernährungsberatung erfahren Sie, welche Nahrungsmittel für genau Ihre Konstitution optimal sind. Ohne spezielle Diäten oder großen Verzicht werden Sie innerhalb kürzester Zeit spüren, wie sich Ihre Fitness, Ihre körperliche Gesundheit und sogar Ihr Hautzustand bessern!

Wissen Sie nach der Beratung über Dosha & Co. Bescheid, begrüßen wir Sie herzlichst in einem unserer beliebten Ayurveda-Kochkurse in München, z.B.

  • Genussvoll essen und leicht abnehmen
  • Kreative Kräuterküche
  • Schnelle Ayurveda-Küche
  • Richtig essen und jung bleiben

oder sogar beim

  • Event-Cooking – der etwas anderen Firmen- oder Feierveranstaltung.